bis 27. Mai 2020 !!!
Kunstverein St. Pauli
Cage Match
Intervention #4
Christian Tony Norum
»misty times, poetry of human existence«
𝗺𝗶𝘀𝘁𝘆 𝘁𝗶𝗺𝗲𝘀, 𝗽𝗼𝗲𝘁𝗿𝘆 𝗼𝗳 𝗵𝘂𝗺𝗮𝗻 𝗲𝘅𝗶𝘀𝘁𝗲𝗻𝗰𝗲

Geöffnet ab jetzt, täglich von 7 bis 22 Uhr!

Wenn es auch vieler Orten keine Eröffnungen geben kann, haben wir die glückliche Möglichkeit, dennoch unsere nächste Cage Match Intervention mit dem Norweger Christian T. Norum zu präsentieren.
Über Quarantäne bedingte Länderfestsetzungen hinweg - mittels Handlungsanweisungen und mit Hilfe des World Wide Web - konnten wir an unserem #Cage in Planten un Blomen die Intervention #4 »misty times, poetry of human existence« installieren.
Diese wird nun täglich und bis Mitte Mai für jeden öffentlich unter freiem Himmel zu sehen sein.

In der Baustelle am Teehaus in Planten un Blomen
https://goo.gl/maps/S617ByVBDrzYBhms6

Die Baustelle als Lücke im Etablierten und als Unterbrechung des Gewohnten, als Ort des Übergangs, des Unfertigen, des Werdens, als Ort der ihre Passanten zum Imaginieren einlädt.
In den Kontrast zwischen Park und Baustelle am Teehaus positioniert sich Cage Match als Vermittlerin oder Übersetzerin, welche die Spannung der scheinbaren Gegensätze in künstlerischen Versuchen der Uminszenierung katalysiert.

Ein „Käfig“ bildet die Basis für Interventionen von sieben eingeladenen KünstlerInnen/-gruppen, deren künstlerische Auseinandersetzung öffentliche Parks als Ort der Selbstbehauptung und Selbstbefragung nutzt, als eigene Baustellen und Transformationen des Subjektiven inszeniert bzw. zitiert.

Thank You so Much!!

kunstverein st. pauli

Kunstverein St. Pauli / Büro 
Marktstr. 148
20357 Hamburg

email: info@kunstvereinstpauli.de


 

Lutzie and Julius
Franziska Nast 

Axel Loytved

Malte Struck
Kai Kaste
Sebastian Rohrbeck
Tobias Scholz 
Christoph Bernecker
Felix Franz